Job & Karriere Wiesbaden - Mainz & Umland

JOB & KARRIERE 2022 Der erste Eindruck ist entscheidend: Dein Bewerbungsschreiben muss sitzen. Das Unternehmen muss sich angesprochen fühlen. Diesem Anspruch werden Massenanschreiben nicht gerecht. Wir zeigen euch, wie ihr mit eurem Bewerbungsschreiben das Interesse des Unternehmens weckt und damit deutlich deine Chancen erhöht. Der Aufbau 1. Die Einleitung: 2–3 Sätze, bis zu 3 Zeilen » B ringt zum Ausdruck, dass ihr euch bewerbt und worauf ihr euch bewerbt: „Hiermit bewerbe ich mich“… » S olltest du dich auf ein Gespräch im Rahmen einer Messe oder eines Telefonats beziehen, so gehört dies hierher. » U nterstreicht eure Motivation für diese Position. Warum seht ihr in dieser Position eine Herausforderung, die euch begeistern wird, und warum habt ihr euch dafür entschieden, euch zu bewerben. » S ollte die angestrebte Position weit entfernt von eurem Wohnsitz sein, dann verbesserst du deine Chancen, indem du deine Umzugsbereitschaft und ggf. auch die deiner Familie betonst bzw. glaubhaft machen kannst, dass es immer dein Herzenswunsch war, an den Standort des Unternehmens zu ziehen. 2. Der Hauptteil: 4–6 Sätze » W arum bist du der perfekte Kandidat? » M ach deutlich, dass du der gebotenen Herausforderung gewachsen bist, indem du ggf. vergleichbare Aufgaben, die du in der Vergangenheit erfolgreich übernommen hast, kurz und knapp vorstellst. » S tell klar, dass du die genannten Anforderungen erfüllen kannst, indem du entsprechende Belege anführst, die sich dann in deinem Lebenslauf detailliert wiederfinden. » E ntschuldige Dich keinesfalls für Anforderungen, die du nicht erfüllen kannst, aber begründe, dass du dank deiner raschen Auffassungsgabe in der Lage bist, weitere Fähigkeiten schnell zu erwerben 3. Der Schluss: 2–3 Sätze, bis zu 3 Zeilen » F üge eine persönlich gefasste Schlussformulierung ein, z. B. „Zu einem persönlichen Gespräch stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und freue mich über Ihre Einladung“. » B eende das Anschreiben mit Grußformeln, wir empfehlen „Mit freundlichen Grüßen“. Nicht von uns empfohlene Varianten sind „Mit besten Grüßen“, „Freundliche Grüße“. » U nterzeichne dein Anschreiben mit einem blauen Füller oder mit einem blauen Filzschreiber. Verwende keinesfalls einen einfachen Kugelschreiber. Wer mit seinem Vornamen und Nachnamen vollständig und lesbar unterzeichnet, bringt Wertschätzung zum Ausdruck. Die Optik Das Layout » S chrift: Wir empfehlen die Verwendung einer serifenlosen Schrift (z. B. Arial oder Calibri). Diese lässt sich gut lesen und wirkt modern. Als Schriftgröße empfehlen wir 10 oder 12 pt. Der Zeilenabstand sollte mindestens 1,2, noch besser 1,5 Zeilen, betragen. So ist euer Schreiben gut lesbar. » A bstände: Lege als Abstand zum oberen und unteren Seitenrand 20 mm fest. Wähle als Abstand zum linken 25 mm und zum rechten 20 mm. Es steht euch allerdings frei, einen größeren Abstand einzurichten. » A bsätze: Unterteilt euer Schreiben in Absätze. Kein Absatz sollte mehr als 7 Zeilen und weniger als 3 Zeilen beinhalten. Absätze mit 3, 5 oder 7 Zeilen wirken am besten. Zeigt, dass ihr zu strukturieren wisst. DAS BEWERBUNGSANSCHREIBEN SO MACHT IHR ES RICHTIG 22 BEWERBUNG

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgyNTg=