Studienguide 2024

TECHNISCHE HOCHSCHULE 12 Technische Hochschule Lübeck Seit dem 1. September 2018, trägt die Fachhochschule Lübeck ihren neuen Namen: Technische Hochschule Lübeck – die Erste in Schleswig-Holstein. Mit den Schwerpunkten Technik, Naturwissenschaften, Wirtschaft und Architektur hat sich die Hochschule „Innovative Qualifizierung und angewandte Forschung für die Wirtschaft auf einem internationalen Niveau“ zum Ziel gesetzt. Die technische bzw. naturwissenschaftliche Ausrichtung der TH basiert auf der über 200-jährigen Geschichte Lübecks als wissenschaftlicher Standort. 1808 wurde durch die immer noch bestehende Lübecker Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit eine Navigationsschule gegründet, 1896 eine Baugewerkschule und 1961 die Staatsbauschule und Staatliche Ingenieurschule für Bauwesen Lübeck. Heute bestimmen 20 Bachelor- und 11 Master- sowie Online-Studiengänge das Profil, das mehr als 4.700 Studierende an die TH nach Lübeck zieht. Hier werden zahlreiche internationale Studienprogramme und Kooperationen, zum Teil mit der Möglichkeit von Doppelabschlüssen, geboten. 2018 wurden wieder frischgebackene Graduierte aus China in den Fächern Umweltingenieurwesen und Informationstechnologie feierlich verabschiedet im Rahmen des Studienmodells „ECUST“ (East China University of Science and Technology). Es bestehen Kooperationen mit Hochschulen in den USA, in der Ukraine sowie in Jordanien, Schweden und Polen, Irland und in der Schweiz.

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgyNTg=